Würdig

Würdig

Vers 1
Die Dornen am Haupt, die Striemen am Leib
und die Nägel durch Fleisch und Blut haben gezeigt:
Du bist gnädig! Du bist gnädig
Die Hand, die uns trägt, der Geist, der befreit
und dein Wort, das Versprechen hält hat und gezeigt:
Du bist treu, Herr! Du bist treu, Herr!

Chorus
Würdig bist du, Herr
Würdig bist du, Herr

Vers 2
Kein Lied, das erklingt, kein Klang dieser Zeit
und kein Wort, das nur annähernd dich, Herr, beschreibt:
Du bist heilig! Du bist heilig!

Bridge
Würdig, Anbetung und Lob zu empfangen
Herr, unser Leben soll nur dir gehör‘n
Gott, nimm mein Herz, meinen Leib, meine Seele,
Denn du Herr, du bist

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: